Öffnung der Gnadenkapelle

13. April 2017

Etwas später als ursprünglich geplant, aber pünktlich zur Eröffnung der Telgter Wallfahrt 2017 wird auch unsere Gnadenkapelle für uns Telgter und die vielen Wallfahrer und Pilger wieder ihre Pforten öffnen.

Was vor allem ins Auge fallen wird, sind die neuen Opferkerzenständer zu beiden Seiten unseres Gnadenbildes. Ihnen gegenüber liegen die neuen Vitrinen für die vielen unterschiedlichen Weihegaben an die Gottesmutter.

Ein Blick darauf dürfte selbst für regelmäßige Besucher unserer Gnadenkapelle wie ein Neuheitserlebnis wirken.

Leider können wir, um die Wallfahrt nicht zu behindern, erst im kommenden Winter mit den nächsten Arbeiten fortfahren, unter anderem dem Einbau einer neuen Beleuchtung und einer neuen Farbgestaltung der Kapelle.

Wenn Sie gerne einen Beitrag zur Renovierung und Umgestaltung der Gnadenkapelle leisten möchten, steht auch in diesem Wallfahrtsjahr wieder ein Opferstock in der Kapelle. Brauchen Sie eine Zuwendungsbescheinigung, wenden Sie sich an unser Pfarrbüro. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Propst Michael Langenfeld

Zurück