MISEREOR-Fastenessen und Kirchenkaffee am Sonntag den 2. April

28. März 2017

Als Zeichen der gelebten Solidarität mit Hungernden und Notleidenden lädt der Eine-Welt-Kreis am MISEREOR-Sonntag zu einem  Fastenessen ein. In der Zeit von 11.00 – 13.30 Uhr wird im Pfarr- und Pilgerzentrum St. Clemens ein einfaches Essen gegen eine Spende für die MISEREOR-Fastenaktion gereicht.

Es besteht ebenso die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee, Tee, Saft, u.a. im schon traditionellen Kirchenkaffee zu verweilen, um sich auch hier  mit einer Spende an die Seite der Bedürftigen zu stellen.

Mit einem Fastenessen können Sie es sich nicht nur richtig gut schmecken lassen, sondern auch in Gemeinschaft mit anderen Ihre Verbundenheit mit den Menschen in Afrika, in Burkina Faso, bekunden.

Dazu lädt Sie der Eine-Welt-Kreis St. Marien herzlich ein.

Zurück