... ich die Krankenkommunion erhalten möchte

Die meisten Menschen fallen nicht gerne zur Last. Viele kranke und ältere Menschen gehen daher häufig von sich aus auf Distanz zum Gemeindeleben.

Wir möchten kranke Menschen im Bewusstsein stärken, dass sie auch mit ihrer Schwäche willkommen sind. Wenn Sie selbst oder jemand in Ihrer Familie dauerhaft den Gottesdienst nicht mehr besuchen können und die Kommunion empfangen möchten, dann melden sie sich bitte im Pfarrbüro. Sicher ist jemand bereit Ihnen oder Ihrem Angehörigen die Kommunion auch nach Hause zu bringen. Ein Pfarrer besucht jeden ersten Freitag im Monat Menschen zu Hause und bringt Ihnen die Kommunion.

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro.