Angedacht Archiv März 2016

An(ge)dacht

Ostern – Aufbrechen zum Leben

So ein Frühlingsmorgen hat was! Das Licht der aufgehenden Sonne. Das Licht spielt eine wichtige Rolle in der Osternachtfeier. Eine Kerze wird am Osterfeuer vor der Kirche entzündet und daran die vielen Kerzen in der Kirche, bis die Kirche ganz hell erleuchtet ist. Von der kleinen Flamme wird der ganze Raum hell. Etwas Gutes, das man teilt, wird nicht weniger, sondern mehr. Ähnlich geht es mit Liebe und Freundschaft.


Weiterlesen …



Angedacht

Sehr geehrte Leserinnen und Leser unserer Homepage!

 

Der Umgang mit dem Entfernen von Gott und dem Mitmenschen fällt uns allen oft nicht leicht.

Versteht man die Fastenzeit als eine Zeit der Besinnung und Umkehr, dann lädt uns der Weg auf Ostern zu in besonderer Weise dazu ein, das eigene Handeln und Denken zu überdenken.


Weiterlesen …